21. November 2018

Text Konzert 6:

DAHLIA STREICHTRIO mit Henrik Goldschmidt, Oboe

(siehe Programm hier)

Henrik Goldschmidt war Solo-Oboist in der Königlichen Kapelle 1986- 2022. Heute gilt er als einer der vielseitigsten und breitgefächerten Musiker, die mit überschüssiger Musikalität und instrumentaler Überlegenheit die klassischen Kammermusikwerke, Klezmermusik, Carl Nielsens Lieder und eigene Kompositionen dominieren. Henrik steht hinter zwei bahnbrechenden Initiativen mit Musik als kultur- und religionsübergreifendes Werkzeug: Middle East Peace Ensemble und Goldschmidt’s Music Academy, eine private Musikschule, die Kindern und Jugendlichen mit sozialen Problemen in Nørrebro in Kopenhagen kostenlosen Unterricht bietet. Henrik Goldschmidt erhielt 2022 den renommierten Ehrenpreis von DKK 750.000 aus dem Nachlass von Carl Nielsen und Anne Marie Carl-Nielsen.

Das 2016 gegründete Dahlia String Trio hat seine feste Basis im Østerbro Konzertverein, wo es jede Saison eine Reihe von Konzerten spielt. Das Trio hat auch Konzerte bei anderen dänischen Musikvereinen gespielt und ist an Festivals aufgetreten.
Die Amerikanerin Emma Steele ist Konzertmeisterin an der Königlichen Kapelle. Als Solistin und Kammermusikerin ist sie aufgetreten in weiten Teilen der Welt und hat Preise gewonnen u.a. am Sibelius Wettbewerb.
Der Schwede Sune Ranmo war viele Jahre Solobratschist in der Königlichen Kapelle und war danach als Solist im Malmö Symphonieorchester tätig.
Dorothea Wolff ist Solocellistin im Odense Symphonie Orchester und auch Mitglied von Projektorchestern wie Chamber Orchestra of Europe, Musica Antiqua Köln und Dänemarks Unterhaltungsorchester. Sie ist in Deutschland geboren und in den USA aufgewachsen.